* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Rezepte
     Tests
     Drabble
     Kurzgeschichten
     Märchen
     Gedichte
     Doros Weblog
     Sonstige kurze Texte

* Links
     Die Frau hinter der Tür!!
     Meine Homepage
     Kurzgeschichten-Welt
     Der Kurzgeschichten-Planet
     Der Märchenonkel
     Drei Fragezeichen


LINKS

Meine Homepage

Der Märchenonkel

Der Kurzgeschichten-Planet

Die Kurzgeschichten-Welt

Drei Fragezeichen







Realitätsflucht Ahoi!

So...nachdem ich so viel über Second Life gelesen habe, musste ich doch gleich mal gucken, was es denn nun damit auf sich hat.

Also, bisher finde ich es ganz interessant. Ist halt mal was anderes. Und wer will schon in der Realität leben.

Man lebt in einer virtuellen Welt, kann sich seinen Charakter erschaffen und nach und nach verändern, man kann auch Land kaufen und Häuser bauen, aber so weit bin ich noch nicht vorgedrungen und ich denke, dass das auch ziemliche Geldschneiderei ist. Süchtig werden sollte man also lieber nicht. Aber so spannend ist es ja dann auch wieder nicht.

Was ich auch noch reizvoll finde, sind die Bildungsangebote. Da werde ich dann auch mal reinschnuppern. Es gibt wohl auch eine Sprachschule für Englisch. Vielleicht kann ich da ja als Lehrerin anheuern. *grins*

Am Anfang muss man sich erst einmal zurecht finden, weil die Steuerung und die vielen Features nicht ganz einfach zu beherrschen sind, aber es gibt mehrere Tutorials und per Chat-Funktion kann man auch erfahrenere User um Hilfe bitten. Überhaupt finde ich die Chat-Funktion das Reizvollste an diesem Spiel. Man trifft Leute aus aller Herren Länder und durch die Avatare ist die Chat-Erfahrung ein bisschen realer, als wenn man nur Fließtext auf dem Schirm liest.

Die Avatare sehen am Anfang noch recht öde aus und auch die Klamotten sind nicht so der Hit, aber es gibt zahlreiche Orte, an denen man hinterher "Freebies" abstauben kann, also gratis Klamotten, Animationen, Haare, etc. pp.

Mittlerweile sieht mein Avatar also so aus:



Vielleicht sieht man sich ja mal.

Bis dahin

Realitätsferne Grüße
Doro
19.3.07 22:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung